Posts Tagged ‘Sonne’

h1

Namasté im OGRIS AM SEE

1. Februar 2020
46365798211_5d357a1fb1_k

© Wörthersee Tourismus GmbH | Stefan Köchl

Yoga und Wörthersee gehört zusammen. Bereits zum dritten Mal findet heuer von 29. bis 31. Mai 2020 das international hochkarätig besetzte Yogafestival Namasté am See in Velden und Pörtschach statt. Dabei können Yogis und Yoginis, von Beginner bis Advanced, aus über 70 Workshops mit 15 Yoga-Lehrer/innen auswählen. Wir freuen uns, wie in den vergangenen Jahren auch heuer Partner beim Yogafestival zu sein und haben dafür wieder ein Yoga Package geschnürt:

3 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bio- und regionalem Frühstück, Willkommensgruß, zwei Stunden exklusiv in unserem Spa und vielem mehr gibt es ab 216 Euro pro Person. Buche jetzt direkt über unsere Website!

Und für alle Yogainteressierten gibt es ab 1. Juni auch im OGRIS AM SEE wieder zwei Mal wöchentlich Yoga am See. Nähere Infos folgen – bleibt dran!

h1

Lieblingsplätze

18. April 2012

Der Frühling ist da! Die warmen Sonnenstrahlen locken ins Freie. Am besten kann man sie von einem unserer Lieblingsplätze genießen: auf einer Anhöhe am Südufer, wo einst die Villa Martha stand und einem nun der Wörthersee und ganz Velden zu Füßen liegen.

h1

Namasté am See

18. Juni 2011

Der See lag noch still, kein Laut außer Vogelgezwitscher war zu hören – Velden war noch nicht erwacht als Veronika heute morgen die Sonne begrüßte. Um sieben Uhr begann die Yogaeinheit am See, die nach 90 Minuten Dehnung und Kräftigung mit tiefer Entspannung unter der wärmenden Morgensonne endete. Namasté!

h1

Herbstzeit

14. November 2010

h1

Ooohm!

20. September 2010

Am vergangenen Wochenende fand im OGRIS AM SEE der erste Hatha Yoga-Workshop statt. Unter sanfter Anleitung von Veronika Grill haben fünf YogaschülerInnen dabei ihren Körper gekräftigt und gedehnt, ihren Geist entspannt und auf ihr Herz meditiert. Bereits um 7 Uhr morgens wurde die Sonne gegrüßt. Am Sonntag zeigte sie sich dafür erkenntlich und kam nach zwei verregneten Tagen heraus.

h1

… the rain is gone!

17. Juni 2010

Genau 24 Stunden verdunkelte das Tief über Südfrankreich den Himmel über Velden. Nach einigen Güssen mit ein paar Sonnenstrahlen zwischendruch wichen gestern Abend die Wolken einem stimmungsvollen Sonnenuntergang gerade als wir zwei langjährige Stammgäste vom Bahnhof abholten: „Wir haben die Sonne mitgebracht!“, meinten unsere Gäste und sie hatten Recht. Heute ist (fast) wieder Badewetter in Velden.