Posts Tagged ‘hot spot’

h1

Seerunde

25. Juni 2015
FotoQ

Mit dem Bike um den See

Gut 5.000 km haben unsere Trekkingbikes schon zurückgelegt. Die beliebteste Strecke war wohl die Runde um den Wörthersee. Meist im Uhrzeigersinn auf dem Radweg von Velden über Pörtschach nach Klagenfurt und dem schattigen Südufer entlang über Reifnitz und Maria Wörth wieder zurück nach Velden.

Wenn man unterwegs durstig wird, findet man einige Gelegenheiten sich zu erfrischen: Der erste Stopp ist beim Forstseekraftwerk oder im Beach Club Saag – beide bieten coole Drinks und Liegestühle zum chillen. In Pörtschach ist ein Spaziergang auf der Halbinsel zu empfehlen, wo das Flair längst vergangener Tage spürbar ist. Dazu gehört auch ein Kaffee auf der Terrasse des Parkhotels – ein Gesamtkunstwerk aus den 1960ern. Weiter geht´s über Krumpendorf nach Klagenfurt, wo man sich im Lido für die nächste Etappe stärken kann.

Wer´s sportlich mag, folgt der offiziellen Route über das 4-Seental Keutschach. Wir fahren lieber gemütlich weiter den See entlang bis Reifnitz oder Maria Wörth. Zwei schöne Plätze am See laden hier zum Verweilen: Das lakeside in Reifnitz ist „the place to be“ und auf der Terrasse des Hotel Linde in Maria Wörth genießt man bei einem Hugo den Sonnenuntergang über dem See. Bis Velden sind es dann noch elf Kilometer – teils auf dem Radweg, teils auf der Straße.