Posts Tagged ‘Genuss’

h1

Frühglück am See

3. Juli 2020

Frühglück im OGRIS AM SEE

Veränderung und Anpassung sind zum Motto 2020 geworden. Das bedeutet vorallem für uns, dass wir leider auf so manch gewohnte Dinge dieses Jahr verzichten müssen, wie zum Beispiel auf unser beliebtes Frühstücksbuffet. Nichtdestotrotz wollen wir unseren Gästen einen genussvollen Start in den Tag bereiten und haben deshalb auf ein feines Frühstücksangebot á la carte umgestellt. Jeden Morgen können unsere Gäste ihr Frühstück nach Wunsch selbst zusammenstellen, das ihnen dann direkt an den Tisch serviert wird. Auf diese Art kann man sicher und entspannt genießen! Nach wie vor legen wir großen Wert darauf, dass die Produkte bei unseren Frühstücksvariationen möglichst aus der Region kommen und biologischen Ursprungs sind. Für die Interessierten unter euch gibt es hier mehr Information!

h1

Kleine Touren mit Ausblick

8. Mai 2020
Pirkerkogel

Ausblick vom Pirkerkogel auf den Wörthersee

Vor einiger Zeit haben wir hier schon ein paar kurze Wanderungen und Spaziergänge rund um Velden vorgestellt. Heute gehen wir etwas weiter nach Osten und beschreiben zwei Routen, die man als kleine Halbtagestouren oder als Abstecher vom Wörtherseerundwanderweg planen kann.

Die kurze Wanderung auf den Pirkerkogel beginnt beim S-Bahnhof in Pritschitz, einer kleinen Ortschaft zwischen Pörtschach und Krumpendorf, und führt über die Sallacher Straße und Pirkhofstraße auf den Gipfel. Hier bietet ein schattiger Rastplatz Gelegenheit für eine Pause mit einem wunderbaren Ausblick auf Maria Wörth und den gegenüberliegenden Pyramidenkogel. Etwas weiter unterhalb ist ein Plateau gelegen, das sich zum Drachen steigen lassen eignet. Wer eine größere Runde machen will, kann vom Pirkerkogel auch über Pirk und Krumpendorf zum Ausgangspunkt zurück kehren.

Start der kleinen Tour zur Zillhöhe ist die Schiffsanlegestelle in Klagenfurt. Hier ist auch der Einstieg in den Wörtherseerundwanderweg. Der Weg führt vom Plattenwirt ausgehend nach Norden, vorbei am Schloss Freyenthurn und am Weingarten von Klagenfurt, durch den Wald hinauf auf die Zillhöhe. Dieser Aussichtspunkt bietet wiederum einen ganz anderen Blick auf den Wörthersee. Wenn man hier weiter geht, kann man auch über das Kreuzbergl ins Zentrum von Klagenfurt wandern und dort den Stadtbus zum See zurück nehmen.

 

h1

Hochgenuss am See

24. April 2019
44550902510_4a4af58a1a_k

Foto © woerthersee.com

20 Hauben, 20 Locations und 37 Events laden von 26. April bis 5. Mai Genießer an den Wörthersee. Bereits zum zweiten Mal finden hier die See.Ess.Spiele statt, bei denen heimische Spitzenköche und internationale Stars aufkochen. Vom See Picknick bis zum Urban Street Cooking, vom Waterfront Brunch bis zum Gourmetdinner am Schiff bleibt kein kulinarischer Wunsch offen. Den Abschluss bildet ein lukullisches Highlight am Sternberg wo die See.Ess.Spiele auf den Küchenkult treffen.

h1

Bike it!

28. März 2019
youlikeitbikeit_weinberge_c_OeW_Martin_Steinthaler

Foto © ÖW/Martin Steinthaler

Wenn die Temperaturen steigen, die Sonne scheint und langsam alles grün wird, holen wir wieder unsere Fahrräder heraus. Radfahren ist nun (endlich) auch im Tourismus angekommen. Das im Plan T(ourismus) proklamierte „Radland Österreich“ wird in einer großen Kampagne der Österreich Werbung und der Landestourismusorganisationen beworben: You like it? Bike it!

Im OGRIS AM SEE gibt es schon seit zehn Jahren Trekkingbikes zum Ausleihen. Unsere Räder haben etliche Runden um den Wörthersee gemacht und unzählige Kilometer abgespult. Nun werden sie ausgetauscht und machen Neuem Platz. Apropos: Auch unsere Rad-Garage wird erneuert. Gäste, die mit ihren eigenen Rädern kommen, können diese dann sicher und bequem verstauen, warten und pflegen.

Also auf die Räder und los geht´s: Am Sonntag den 28. April 2019 ist der Wörthersee wieder autofrei!

h1

„Seida“ im OGRIS AM SEE

5. Juli 2014
Schön, dass Du da bist!

Schön, dass Du da bist!

Ankommen, loslassen und genießen – schön, dass Du da bist! Den erfrischenden, spritzigen Bio-Birnen-Cider gibt es nun auch im OGRIS AM SEE. Für heiße Sonnentage und laue Sommernächte. Ein Schluck Natur: Birnensaft und Birnenmost aus Streuobst aus dem Mostviertel. Seida am Wörthersee: Am Badesteg mit einem kühlen Cider in der Hand die Füße und die Seele baumeln lassen…

 

h1

Kärntner Schmankalan (1)

11. Juli 2012

Eine süße Variante der bekannten Kärntner Kasnudeln sind die Kletzennudeln. Rezepte dafür gibt eshier nachzulesen. Man kann sie aber einfach im Gipfelhaus auf dem Dobratsch bestellen und genießen – nach einem 1,5 stündigen Aufstieg.

h1

Ausflugsziele (1): Bleder See

5. Juni 2012

Keine Stunde von Velden entfernt liegt dessen slowenische Partnerstadt Bled. Wie jene an einem See gelegen ist Bled ebenso ein Kurort mit Geschichte. Die Gemeinde ist Austragungsort diverser Rudersportveranstaltungen. Von 8. bis 10. Juni finden hier die European Rowing Junior Championships 2012 statt, für die bereits intensiv trainiert wird. Von der neu gestalteten Uferpromenade, die rund um den See führt, kann man die Athleten wohl ebenso gut beobachten wie von der Caféterrasse des Park Hotels, wo es die berühmten original Cremeschnitten gibt.