Archive for the ‘Urlaub’ Category

h1

Wörthersee Pluscard

16. August 2019
Pyramidenkogel Lichtinstallation

Foto © Steinthaler/WTG

Die Wörthersee Pluscard steht jedem Gast, der bei uns nächtigt, kostenfrei zu Verfügung. Bei Ihrer Ankunft erhalten Sie diese auf Wunsch und können sie während Ihres gesamten Aufenthaltes beliebig oft nutzen. Allein wegen folgender Ermäßigungen lohnt sich die Wörthersee Pluscard:

Wörthersee-Schifffahrt
Mit der Wörthersee-Schifffahrt können Sie von Velden aus entspannt die Orte entlang des Sees kennenlernen. Zu den Haltestopps zählen Dellach, Pörtschach, Maria Wörth, Reifnitz, Krumpendorf oder Klagenfurt. Wenn Ihnen ein Ort besonders gefällt, können Sie jederzeit von Bord gehen, um diesen näher zu erkunden und später wieder zusteigen. Mit der Wörthersee Pluscard erhalten Sie 50% Ermäßigung auf Ihr Tagesticket!

Pyramidenkogel
Auf einer Höhe von 920 Metern kann man vom Pyramidenkogel aus Kärnten von oben betrachten. Hoch hinaus geht es mit dem Panoramalift oder zu Fuß über 441 Stufen. Wenn Sie den Nervenkitzel suchen, können Sie alternativ durch die Rutsche oder mit dem Flying-Fox wieder nach unten gelangen. Soll es schnell gehen, dann ist man mit der 120 Meter langen Rutsche in 20 Sekunden am Boden angelangt. Wer aber beim Abstieg Panoramablick und Abenteuer kombinieren möchte, sollte den Flying-Fox wählen, bei dem man ungefähr 100 Meter über dem Boden fliegt. 20% Ermäßigung auf diese Attraktion erhalten Sie hier mit der Wörthersee Pluscard.

MMKK- Museum für Moderne Kunst Kärnten
Für die Kunstinteressierten ist dieses Museum im Zentrum Klagenfurts einen Besuch wert. Zurzeit sind zwei der bekanntesten Künstler Kärntens, Maria Lassnig und Arnulf Rainer, in der Galerie zu sehen. Bei Vorzeigen der Wörthersee Pluscard werden Ihnen 50% vom Eintrittpreis abgezogen.

Ein kleiner Tipp: Jeden Abend findet derzeit im sogenannten Burghof, direkt im Innenhof des Museums, ein Open-Air-Kino statt. Die Karten für die jeweilige Vorstellung können vor Ort gekauft werden. Hier finden Sie das Programm für die Kinofilme, die im August noch zu sehen sind.

Text: Martina Moritz

 

Werbeanzeigen
h1

E(ntspannt)-Biken am Wörthersee

23. Juli 2019

E-biken am See

Entspannt Radfahren? Ja, mit unseren neuen E-Bikes ist das jetzt möglich! Genießen Sie einfach die beeindruckende Natur ohne große Anstrengung. Mit dieser Art von Fortbewegung tun Sie nicht nur sich einen Gefallen, sondern auch der Umwelt.

Kärnten hat viele schöne Radstrecken zu bieten, hier haben wir für Sie zwei Vorschläge aufgelistet:

  • Wörthersee-Rundfahrt

Für diejenigen, die vom Wörthersee nicht genug bekommen können, ist diese Strecke genau die richtige. Die Tour führt von Velden entlang des Sees über Pörtschach und Krumpendorf bis nach Klagenfurt, wo sich ein Besuch in der Altstadt für ein Eis z.B. beim Eisgreissler definitiv lohnt! Von dort aus geht es dann über die Wörthersee-Süduferstraße wieder zurück nach Velden. Beeindruckende Urlaubsfotos sind auf dieser Strecke garantiert!

  • Wörthersee-Ossiacher See

Dies ist eine besonders beliebte Strecke für E-Biker mit vielen Sehenswürdigkeiten, wie die Ruine von Landskron, das Steinhaus von Günther Domenig in Steindorf oder das Stift Ossiach. Auf dieser Strecke fahren Sie von Velden aus entlang der Drau, durch das Naturschutzgebiet Föderlach zum Ossiacher See, bei dem ein Sprung ins kühle Nass immer eine kleine Pause wert ist!

Die E-Bikes können bei uns für 25 Euro für einen ganzen Tag (ab 8 Uhr) oder für 20 Euro für einen halben Tag (ab 14 Uhr) gemietet werden. Aufsteigen, losfahren und genießen!

h1

Bike it!

28. März 2019
youlikeitbikeit_weinberge_c_OeW_Martin_Steinthaler

Foto © ÖW/Martin Steinthaler

Wenn die Temperaturen steigen, die Sonne scheint und langsam alles grün wird, holen wir wieder unsere Fahrräder heraus. Radfahren ist nun (endlich) auch im Tourismus angekommen. Das im Plan T(ourismus) proklamierte „Radland Österreich“ wird in einer großen Kampagne der Österreich Werbung und der Landestourismusorganisationen beworben: You like it? Bike it!

Im OGRIS AM SEE gibt es schon seit zehn Jahren Trekkingbikes zum Ausleihen. Unsere Räder haben etliche Runden um den Wörthersee gemacht und unzählige Kilometer abgespult. Nun werden sie ausgetauscht und machen Neuem Platz. Apropos: Auch unsere Rad-Garage wird erneuert. Gäste, die mit ihren eigenen Rädern kommen, können diese dann sicher und bequem verstauen, warten und pflegen.

Also auf die Räder und los geht´s: Am Sonntag den 28. April 2019 ist der Wörthersee wieder autofrei!

h1

Open now

26. Mai 2018
Hotel Ogris Velden

Foto © Johannes Puch

Ein paar Details fehlen noch, doch im Großen und Ganzen ist alles bereit: Wir haben  wieder geöffnet! Zum Saisonstart passend gibt es ein Opening Special:

3 oder 4 Übernachtungen (Do bis So oder So bis Do) im Doppelzimmer mit Balkon und Blick zum See inklusive Buffetfrühstück, Willkommensgetränk und zwei Stunden exklusiv zu zweit in unserem SPA (Panoramasauna und Dampfbad)
ab 258 Euro pro Person
(zzgl. Abgaben).

Buchbar von 31.5. bis 3.6.2018, von 3. bis 7.6.2018 oder von 7. bis 10.6.2018 per Email an info@ogris-velden.at oder direkt auf http://www.ogris-velden.at!

Wir freuen uns auf nette Gäste und interessante Begegnungen, auf sonnige Nachmittage am See und laue Abende auf der Dachterrasse, auf Sommer und Frische!

h1

Die Welt des Reisens

7. März 2018

Von 7. bis 11. März findet in Berlin wieder die weltweit größte Tourismusmesse statt. In mehr als 26 Hallen präsentieren sich beinahe 7.000 Destinationen und alle Branchen rund ums Reisen. Neben zahlreichen Events und Workshops stehen Vorträge zu den Schwerpunkten Overtourism, Digitalisierung und Verkehrsmittel der Zukunft auf dem Programm. Auch Kärnten ist auf der ITB Berlin vertreten und präsentiert dort den vom ADFC mit 5 Sternen bewerteten Drau-Radweg. Wer nicht vor Ort ist, kann die Veranstaltungen via livestream verfolgen.

h1

Lust auf Radfahren

26. Februar 2018

P2260256web

Kärnten ist ein Radland. Der Drauradweg zählt zu den schönsten (vom ADFC mit 5 Sternen bewertet) Radwegen Europas und führt über 366 km in sieben Tagesetappen von Toblach (Südtirol/Italien) bis Marburg (Slowenien). Es gibt bei uns ein Radnetz von rund 1.000 km für Familien und Genussradfahrer. Und auch für Mountainbiker hat Kärnten einiges zu bieten: In den Nockbergen, in der Region Nassfeld, in der Region Villach, in Südkärnten und im Lavanttal gibt es anspruchsvolle Trails. Und der 416 km lange „Ciclovia Alpe Adria Radweg“ führt von Salzburg über Kärnten bis ans Meer nach Grado (Italien). Projekte wie der Save-Radweg und der Ausbau weiterer Radwege sind noch in diesem Jahr geplant.

Beim Radforum, das am 21. Feber 2018 in Villach stattfand, wurde das Projekt „Kärnten rent e bike“ mit rund 50 Verleihstationen in ganz Kärnten vorgestellt. Erstmals ist bei diesem landesweiten Radverleihsystem auch die Rückgabe des Fahrrades an einer anderen Verleihstation möglich. In Kombination mit dem Bahnhof-Shuttle ist dies ein tolles Angebot für alle, die kleinere Touren auch über den Urlaubsort hinaus planen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Etappe am Drauradweg oder einer Runde um den Millstätter See? Für eine Tour rund um den Wörthersee können Sie auch bequem direkt bei uns im Hotel OGRIS AM SEE Trekkingbikes ausleihen. Nähere Infos gibt´s an unserer Rezeption.

h1

Schreib´mal wieder!

23. Januar 2018

Postkarte OGRIS AM SEE

Hurra, unsere neuen Postkarten sind endlich da! Nachdem wir im Herbst mit Johannes Puch so wunderbare Aufnahmen rund ums OGRIS AM SEE gemacht haben, wollten wir diese gern mit unseren Gästen teilen und haben neue Postkarten gemacht. Sie sind auf 300 g Recyclingpapier gedruckt, das nicht nur mit dem Farbton der Aufnahmen perfekt harmoniert, sondern auch nachhaltig produziert ist. Wie gewohnt liegen diese im Sommer wieder bei uns im Hotel auf. Wir senden sie aber auch gern auf Anfrage zu!