Archive for the ‘SPA’ Category

h1

Im Fokus der Kärntner Wirtschaft

1. August 2016
IMG_2949_

OGRIS AM SEE im KWF Magazin 1.2016

Der jüngste größere Umbau im OGRIS AM SEE wurde mit Förderungen des KWF (Kärntner Wirtschaftsförderungsfonds) und der ÖHT (Österreichische Hotel- und Tourismusbank) realisiert. So konnten wir nicht nur einen kleinen Spabereich mit Panoramasauna und Dampfbad auf der Dachterrasse ausbauen, sondern auch alle Gästezimmer sowie Frühstücksraum und Leselounge neu gestalten. In seinem aktuellen Magazin (Ausgabe 1.2016) präsentiert der Klagenfurter Fotograf Johannes Puch im Rahmen eines Artikels über die ÖHT visuelle Eindrücke vom OGRIS AM SEE. Wir freuen uns über die tollen Bilder und den schönen Beitrag, danke!

h1

Gut gedämmt

10. November 2010

Im Zuge der Außengestaltung bekommt auch der Dachaufbau eine neue Hülle. Gut gedämmt bleibt das SPA künftig im Sommer kühl und im Frühjahr/Herbst warm, und wir sparen damit Energie. Die setzen wir stattdessen in Sauna und Dampfbad ein!

h1

Azzurro cielo

27. April 2010

So heißt der Farbton der Fugenmasse für das Dampfbad. Das Blaue vom Himmel harmoniert perfekt mit den Mosaikfliesen, die einen ebenso klingenden Namen haben: Ornella ist grau und blau, schillernd und schimmernd, elegant und erfrischend. Probesitzen noch ohne Schwitzen kann man bereits, denn am Montag wurde fertig verfugt.

h1

Blitzblank

26. April 2010

… ist der Boden im SPA noch nicht, aber zumindest besenrein! Am Donnerstag wurde Tiger Rock in „wildem Verband“ verlegt und am Freitag wurde verfugt. Nun strahlt der Boden mit dem frühlinghaften Himmel über Velden um die Wette.

Das SPA mit frisch verlegtem Boden und grandiosem Ausblick auf die Veldener Bucht

h1

R wie rutschfest

20. März 2010

Bodenbeläge sind nicht unsere Sache. Neben unserer Teppich-Odyssee lässt uns auch die Suche nach einem geeigneten Stein fürs SPA nachts nicht schlafen. Dabei scheitert es hier nicht daran, dass uns nichts gefiele. Nein, wir hatten den perfekten Stein schon gefunden, glaubten wir: Rusty, ein wilder Brasilianer, hatte es uns angetan. Leider war Rusty nicht zu klassifizieren, es ließ partout keine Bestätigung für seine Rutschfestigkeit auftreiben. Schweren Herzens haben wir uns also von ihm losgesagt und nach einem Ersatz gesucht. Und gestern sind wir fündig geworden: Tiger ist lebendig, schillernd und rau, sehr rau! Rrrrr (12)!