Archive for the ‘allgemein’ Category

h1

Eine schöne Weihnachtszeit!

21. Dezember 2018

Veldener Advent 2018

Velden erstrahlt im Advent wieder im Lichterglanz. Überall Zimtduft, Feuerknistern und Punschwärme. Und wir blicken zurück auf ein Jahr voll schöner Begegnungen, glücklicher Momente und freudiger Erlebnisse und sagen an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an unsere Gäste, Mitarbeiterinnen und PartnerInnen!

Immer mehr Menschen in unserem Land sind von Armut betroffen, viele davon sind Kinder. Wir wollen in dieser kalten, dunklen Jahreszeit etwas Wärme schenken und spenden daher den Betrag, der für Weihnachtspost anfallen würde, der Organisation Caritas für das Projekt „Helfen im Lånd„.

Nun machen wir Weihnachtspause und sind ab 7. Jänner wieder persönlich da. Ihren Sommerurlaub können Sie dennoch zum Bestpreis direkt auf unserer Website buchen.

Wir wünschen allen ein besinnliches, friedliches Weihnachtsfest und freuen uns auf ein wunderbares Jahr 2019!

Advertisements
h1

Tourismustrends

2. März 2018

Urlaub ist die schönste Zeit im Jahr. Sie ist begrenzt und deshalb wertvoll. Diese Tage will man gemeinsam mit der Familie, zu zweit oder auch für sich allein voll und ganz genießen. Als Gastgeber haben wir Hoteliers somit eine anspruchsvolle und schöne Aufgabe: Gäste zu begeistern, das ist unser aller Ziel. Die Wege dorthin sind vielfältig. Beim Tag der Hotellerie gab es Impulse zur Digitalisierung im Tourismus, zu Trends in der Hotellerie und Visionen für die Zukunft. Der Zukunftsforscher Harry Gatterer sprach zum Abschluss über das Hotel der Zukunft und brachte dabei alle Trends auf den Punkt: In einer digitalisierten Welt suchen wir das Authentische und die Begegnung von Mensch zu Mensch. In einer Welt, in der facebook, Google & Co unsere Wünsche besser kennen als wir, sehnen wir uns nach Beziehungen im Hier und Jetzt. Im OGRIS AM SEE haben wir keine Chatbots. Wir freuen uns mit Ihnen persönlich zu sprechen: Rufen Sie uns einfach an!

 

h1

Lust auf Radfahren

26. Februar 2018

P2260256web

Kärnten ist ein Radland. Der Drauradweg zählt zu den schönsten (vom ADFC mit 5 Sternen bewertet) Radwegen Europas und führt über 366 km in sieben Tagesetappen von Toblach (Südtirol/Italien) bis Marburg (Slowenien). Es gibt bei uns ein Radnetz von rund 1.000 km für Familien und Genussradfahrer. Und auch für Mountainbiker hat Kärnten einiges zu bieten: In den Nockbergen, in der Region Nassfeld, in der Region Villach, in Südkärnten und im Lavanttal gibt es anspruchsvolle Trails. Und der 416 km lange „Ciclovia Alpe Adria Radweg“ führt von Salzburg über Kärnten bis ans Meer nach Grado (Italien). Projekte wie der Save-Radweg und der Ausbau weiterer Radwege sind noch in diesem Jahr geplant.

Beim Radforum, das am 21. Feber 2018 in Villach stattfand, wurde das Projekt „Kärnten rent e bike“ mit rund 50 Verleihstationen in ganz Kärnten vorgestellt. Erstmals ist bei diesem landesweiten Radverleihsystem auch die Rückgabe des Fahrrades an einer anderen Verleihstation möglich. In Kombination mit dem Bahnhof-Shuttle ist dies ein tolles Angebot für alle, die kleinere Touren auch über den Urlaubsort hinaus planen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Etappe am Drauradweg oder einer Runde um den Millstätter See? Für eine Tour rund um den Wörthersee können Sie auch bequem direkt bei uns im Hotel OGRIS AM SEE Trekkingbikes ausleihen. Nähere Infos gibt´s an unserer Rezeption.

h1

Verstärkung gesucht!

12. Februar 2018
Hotel Ogris Velden

Foto © Johannes Puch

Wir erweitern unser Team und stellen ab Juni 2018 eine Frühstückskraft (m/w)
für 15 bis 20 Stunden pro Woche ein:

Anforderungen
• Freundliche, zuvorkommende Umgangsweise
• Genauigkeit
• Sauberkeit
• Teamfähigkeit
• Flexibilität
• Perfekte Deutschkenntnisse

Aufgaben
• Herzliche Betreuung der Gäste
• Zubereiten und Servieren von Heißgetränken und Eigerichten
• Vorbereiten, Auffüllen und Abräumen des Frühstücksbuffets
• Ein-/Ausräumen der Spülmaschine und Abwasch
• Sauber machen der Küche und des Frühstücksraumes
• kleine Hilfstätigkeiten

Arbeitszeit
Rahmenarbeitszeit vormittags zwischen 7:00 und 13:00, Juni/September: 15
Stunden pro Woche, Juli/August: 15 bis 20 Stunden pro Woche, Arbeitstage nach
Vereinbarung

Arbeitszeitraum
Ca. Mitte Juni bis Mitte September 2018

Lohn
750 Euro brutto (KV) bei 20 Stunden pro Woche oder nach Vereinbarung

Wenn Sie Teil eines jungen, begeisterten Teams sein und selbständig,
genau und zuverlässig an einem besonderen Platz am Wörthersee arbeiten wollen, freuen wir uns auf Ihre originelle Bewerbung per Email an info@ogris-velden.at!

 

h1

Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Slowenisch

1. Februar 2018

webIMG_5146

Im OGRIS AM SEE sprechen wir viele Sprachen. Und unsere Gäste kommen aus der ganzen Welt. Im vergangenen Jahr haben uns Menschen aus Österreich, Deutschland, Italien, Frankreich, den Niederlanden, Ungarn, Australien, den USA und Ägypten besucht. Gebloggt wird dennoch nur auf deutsch. Denn neben meinen Aufgaben als Geschäftsführerin bin ich auch allein für Marketing und Kommunikation verantwortlich und betreue außer dem Blog auch alle Social Media Kanäle wie instagram, facebook, twitter, pinterest und YouTube selbst. Für mehrsprachige Texte fehlt da leider die Zeit. But if you would like to read selected articles in English, just let us know and we will see what we can do!

 

h1

Schreib´mal wieder!

23. Januar 2018

Postkarte OGRIS AM SEE

Hurra, unsere neuen Postkarten sind endlich da! Nachdem wir im Herbst mit Johannes Puch so wunderbare Aufnahmen rund ums OGRIS AM SEE gemacht haben, wollten wir diese gern mit unseren Gästen teilen und haben neue Postkarten gemacht. Sie sind auf 300 g Recyclingpapier gedruckt, das nicht nur mit dem Farbton der Aufnahmen perfekt harmoniert, sondern auch nachhaltig produziert ist. Wie gewohnt liegen diese im Sommer wieder bei uns im Hotel auf. Wir senden sie aber auch gern auf Anfrage zu!

h1

Prosit 2018!

10. Januar 2018

Prosit 2018!

Wir haben die Weihnachtsfeiertage ganz entspannt mit der Familie verbracht und (fast) völlig abgeschaltet. Nun starten wir voller Energie ins neue Jahr und planen bereits für den Sommer. In den nächsten Wochen verraten wir mehr darüber hier auf dem Blog und auf den anderen Kanälen. Bleiben Sie dran!