Archive for August 2019

h1

Wörthersee Pluscard

16. August 2019
Pyramidenkogel Lichtinstallation

Foto © Steinthaler/WTG

Die Wörthersee Pluscard steht jedem Gast, der bei uns nächtigt, kostenfrei zu Verfügung. Bei Ihrer Ankunft erhalten Sie diese auf Wunsch und können sie während Ihres gesamten Aufenthaltes beliebig oft nutzen. Allein wegen folgender Ermäßigungen lohnt sich die Wörthersee Pluscard:

Wörthersee-Schifffahrt
Mit der Wörthersee-Schifffahrt können Sie von Velden aus entspannt die Orte entlang des Sees kennenlernen. Zu den Haltestopps zählen Dellach, Pörtschach, Maria Wörth, Reifnitz, Krumpendorf oder Klagenfurt. Wenn Ihnen ein Ort besonders gefällt, können Sie jederzeit von Bord gehen, um diesen näher zu erkunden und später wieder zusteigen. Mit der Wörthersee Pluscard erhalten Sie 50% Ermäßigung auf Ihr Tagesticket!

Pyramidenkogel
Auf einer Höhe von 920 Metern kann man vom Pyramidenkogel aus Kärnten von oben betrachten. Hoch hinaus geht es mit dem Panoramalift oder zu Fuß über 441 Stufen. Wenn Sie den Nervenkitzel suchen, können Sie alternativ durch die Rutsche oder mit dem Flying-Fox wieder nach unten gelangen. Soll es schnell gehen, dann ist man mit der 120 Meter langen Rutsche in 20 Sekunden am Boden angelangt. Wer aber beim Abstieg Panoramablick und Abenteuer kombinieren möchte, sollte den Flying-Fox wählen, bei dem man ungefähr 100 Meter über dem Boden fliegt. 20% Ermäßigung auf diese Attraktion erhalten Sie hier mit der Wörthersee Pluscard.

MMKK- Museum für Moderne Kunst Kärnten
Für die Kunstinteressierten ist dieses Museum im Zentrum Klagenfurts einen Besuch wert. Zurzeit sind zwei der bekanntesten Künstler Kärntens, Maria Lassnig und Arnulf Rainer, in der Galerie zu sehen. Bei Vorzeigen der Wörthersee Pluscard werden Ihnen 50% vom Eintrittpreis abgezogen.

Ein kleiner Tipp: Jeden Abend findet derzeit im sogenannten Burghof, direkt im Innenhof des Museums, ein Open-Air-Kino statt. Die Karten für die jeweilige Vorstellung können vor Ort gekauft werden. Hier finden Sie das Programm für die Kinofilme, die im August noch zu sehen sind.

Text: Martina Moritz

 

h1

Atmen, ankommen und loslassen

5. August 2019
sunriseYoga-47

Foto © footprints Fotografie & Film

Atmen, ankommen und loslassen. Das Sunrise Yoga bei uns am Steg ist für Gäste und Einheimische offen und für geübte Yogis und Yoginis ebenso wie für Neulinge geeignet, denn Yogalehrerin Nina Sedlak geht auf die Bedürfnisse jedes und jeder einzelnen ein. Mittwochs und Sonntags ab 7 Uhr wird in einem anregenden Flow sechzig Minuten lang Hatha Yoga praktiziert, während die Wellen des Wörthersees sanft rauschen und die Strahlen der aufgehenden Sonne die Haut wärmen. Ein entspannendes Savasana beschließt die morgendliche Yogastunde am See.