h1

Wanderlust (2): Dobratsch

13. Juli 2012

Der Villacher Hausberg – Dobratsch oder Villacher Alpe genannt – ist nicht nur für Wanderer ein lohnendes Ausflugsziel. Die Alpenstraße führt in zahlreichen Kehren vorbei an teils atemberaubenden Aussichtspunkten wie der Roten Wand bis zur Roßtratte. Hier stellt man sein Auto oder Motorrad ab und beginnt – nach einer Einkehr gestärkt – den Aufstieg zum Gipfel. Zwei Wege stehen zur Auswahl: der Panoramaweg ist die leichte Variante und als Schotterweg auch für Mountainbiker interessant. Der Jägersteig erfordert etwas mehr Kondition und Trittsicherheit und führt an der Südseite des Berges zum Gipfelhaus, wo man den Rundumblick genießen und sich mit Kärntner Schmankalan für den Rückweg rüsten kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: